Meistern Sie Ihre Herausforderungen und erleben Sie Erfolg!

Einzelcoaching

Entdecken Sie Ihre Stärken neu!

● ●

„Ich wusste zwar wohin ich wollte, aber der Weg dorthin war mir völlig unklar. In einem vertrauensvollen Prozess hat mir Günther Schimatzek meine Stärken bewusst gemacht und ich habe im Coaching erfahren wie es geht.“

anonym

Wir ordnen gemeinsam Ihre Wünsche und Gedanken und finden die Lösung für Ihre Herausforderung.

  • Plötzlich Chef – wie schaffe ich die Führungsaufgabe?
  • Soll ich einen zweiten Bildungsweg starten?
  • Jobwechsel: soll ich mich bewerben oder lieber bleiben?

  • Schwierige Entscheidungen- wie finde ich die richtige Lösung?
  • Wie geh ich mit meinen Unsicherheiten um?
  • Warum wirke ich auf meine Umgebung ganz anders als ich möchte?
  • Wie kann ich meine Träume verwirklichen?
  • Große Ziele – aber wie geht der erste Schritt?

Sie haben offene Fragen? Hier finden Sie Ihre Antworten!

Das Coaching findet in meiner Praxis oder bei Ihnen in der Firma statt.

 

Für Einzelcoachings steht meine Praxis in Innsbruck zur Verfügung. Dort finden Sie ein ideales Ambiente um vertrauliche Gespräche in einem angenehmen Rahmen zu führen. Alternativ können Einzelcoachings auch gerne bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Oder Sie machen lieber einen Spaziergang weil es sich so besser redet? Fast alles ist möglich.  

Ein Erstgespräch dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten.

 

In einem Erstgespräch klären wir Ihr Thema und Ihr Ziele. Je konkreter das Ziel ist, umso besser können wir arbeiten. Wir finden heraus, was bisher schwierig war und was dabei helfen könnte diese Ziele zu erreichen. Nach dem Erstgespräch vereinbaren wir weitere Termine, die in der Regel jeweils 60 Minuten dauern. Wie viele Termine dann folgen ist generell schwer zu sagen, aber im Durchschnitt kommen die Klienten fünf bis zehn Mal.

Der Coach ist Ihr Begleiter und hilft Ihnen Ihre Lösungen zu finden.

 

Coaching kommt von Kutsche: Sie sind der Fahrgast und sagen das Ziel – der Kutscher, also der Coach, kennt den Weg und führt Sie dorthin. Der Coach hat kein Patentrezept. Es geht darum die für Sie richtige Lösung zu finden. Dafür stehen dem Coach unterschiedliche Methoden zur Verfügung. Manchmal hilft ein Gespräch, manchmal sind es Übungen, Themensammlungen oder Visualisierungen die Klarheit schaffen. Ich arbeite unter anderem mit dem „Inneren Team“, dem Tetralemma, Skalierungen und Timelines. Aber nicht die Methode steht im Vordergrund, sondern Ihre Bedürfnisse und vor allem Ihre Ressourcen und Stärken, die Ihnen mehr bewusst werden. Ich grenze mich aber klar ab von einer allgemeinen Lebensberatung, von Energiearbeit oder ähnlichen Praktiken.

Coaching schafft Klarheit – über Ihr Ziel und wie Sie es erreichen können.

 

Im Coaching gilt ein Grundsatz: der Prozess wirkt immer. Das Coaching wird also zu Veränderungen führen. Sie sehen klarer welche Ziele für Sie eigentlich wichtig sind. Sie spüren welche Stärken Sie haben um diese Ziele zu erreichen und wo Sie vielleicht noch Unterstützung brauchen. Wenn Sie unzufrieden sind mit Ihrer Wirkung auf andere Menschen z.B. auf Kollegen dann spüren Sie, warum es manchmal schwierig ist. Und Sie wissen, in welchen Situationen Sie sich vielleicht anders verhalten könnten. Auch im beruflichen Umfeld wirkt Coaching in jedem Fall. Gönnen Sie sich den Austausch und die professionelle Reflexion. Sie werden sicherer in Ihren Entscheidungen und gewinnen neue Sichtweisen dazu.

Coaching ist keine 100 % Erfolgsgarantie – aber Sie sind danach auf jeden Fall weiter.

 

Wenn sich alle Probleme der Welt durch Coaching lösen lassen würden, wären Coaches die neuen Gurus. Natürlich funktioniert das nicht. Coaching alleine löst keine Herausforderungen. Die Umsetzung liegt immer bei Ihnen – deshalb sind auch Sie für das Erreichen der Ziele verantwortlich. Ich unterstütze Sie auf diesem Weg mit Wissen, Erfahrung und Einfühlungsvermögen. Sie kommen weiter – das funktioniert immer!

Mein Hauptgebiet sind berufliche Herausforderungen. Aber ich helfe auch gerne bei persönlichen Fragen.

 

Durch meine langjährige Erfahrung in der Wirtschaft und meine fundierten Ausbildungen im Coaching bin ich vor allem für Themen wie Führung, Unternehmenskultur, Karriere und Jobpläne der richtige Ansprechpartner. Aber das Leben besteht bekanntlich nicht nur aus Arbeit. Deshalb liegt es mir auch am Herzen Ihr privates Umfeld, Ihre Work-Life-Balance und Ihre Familiensituation mit Ihnen zu bearbeiten.

Teamcoaching

Miteinander mehr erreichen

● ●

"Mit genauer Vorbereitung und einem maßgeschneiderten Prozess hat Günther Schimatzek nicht nur gute Stimmung in unser Team gebracht sondern auch konkrete Ergebnisse gesichert."

Mag. Ferdinand Neu, Personalchef Stadt Innsbruck

Auch in guten Teams läuft es nicht immer rund. Wir finden einen Weg zu mehr Gemeinsamkeit.

Stärken Sie das Miteinander in Ihrem Team und schaffen Sie ein neues „Wir-Gefühl“.

  • Im Team arbeiten manche gegeneinander
  • Viele denken, die Arbeit ist nicht gerecht verteilt
  • Mobbing
  • Außenseiter fügen sich nicht ein

  • Was muss sich ändern?
  • Wohin wollen wir als Team
  • Was soll der Chef besser machen?
  • Wie wachsen wir mehr zusammen?

Hier erhalten Sie und Ihr Team wichtige Antworten!

Teamcoachings finden in ausgewählten Seminarhäusern statt.

 

Solche Seminarhäuser habe ich in ganz Tirol zur Verfügung – die Auswahl richtet sich nach der Zahl der Teilnehmer und nach speziellen Anforderungen an das Teamcoaching. Wenn immer es möglich ist, mache ich ein Teamcoaching außerhalb Ihrer Firma oder Organisation. Ein Tapetenwechsel wirkt Wunder!

Die meisten Teamcoachings dauern einen Tag, manchmal auch ein Wochenende.

 

An einem Tag außerhalb der eigene Firma oder Organisation passiert in der Regel sehr viel. Je nach den zeitlichen Möglichkeiten des Teams und den Themen sind aber auch mehrere Abende möglich oder auch ein laufendes Coaching z.B. im Rahmen von Teamsitzungen.

Nein – wichtig ist, dass alle Mitglieder des Teams beim Coaching dabei sind.

 

Die Stärke eines guten Teamcoachings liegt darin, dass die Methoden und Abläufe an die Größe der Gruppe angepasst werden. So kommen auch sehr große Gruppen zu konkreten Ergebnissen und einem besseren Miteinander. Je nach Zahl der Teilnehmer wird auch das Coachingteam erweitert um eine optimale Begleitung zu sichern.

Ein Teamcoaching hilft nicht nur bei akuten Krisen – es tut jeder Gruppe gut, über sich zu reden.

 

Sehr oft wird ein Teamcoaching erst dann eingesetzt, wenn es überhaupt nicht mehr rund läuft und die Konflikte ein produktives Arbeiten behindern.  Dann muss schnell gehandelt werden, um diese Konflikte zu bearbeiten und aufzulösen. Diese Leistung kann nur ein externer Coach bringen und dazu braucht es viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung.

Eine „Auszeit“ vom Tagesgeschäft und ein Tag um über sich selbst als Team zu reflektieren – das ist wie ein notwendiges Service beim Auto. Denn nach solchen Tagen sind Konflikte, Missverständnisse und fehlende Kommunikation ausgeräumt und das Miteinander läuft wieder viel besser.

 

Ich habe kein Patentrezept für alle Teams – aber ich habe viele Methoden und Werkzeuge, die genau zu Ihnen passen.

 

Vor jedem Teamcoaching führe ich strukturierte Interviews mit GeschäftsführerInnen, TeamleiterInnen und einzelnen Mitgliedern des Teams. Danach analysiere ich die Ist-Situation und die Gründe dafür. Im Teamcoaching selbst arbeite ich mit angepassten Methoden und Werkzeugen daran, das gesteckte Ziel zu erreichen. Das kann ein wirksames Konfliktmanagement sein, eine verbesserte Kommunikation oder das Ausräumen von Missverständnissen, die sich über Jahre aufgebaut haben.

Ja, es gibt immer konkrete Ziele und Maßnahmen für die Umsetzung.

 

Je nachdem wie vielfältig die Probleme sind und wie viel Zeit zur Verfügung steht, werden die brennendsten Themen behandelt und Lösungen erarbeitet. Am Ende eines Coachings steht der gemeinsame Plan Verbesserungen zu erreichen und umzusetzen. Deshalb werden in einem Coaching auch ganz konkrete Maßnahmen für die wichtigsten Punkte beschlossen.