30 Jahre ORF-Erfahrung

Videokonzepte

Ich setze Ihre Geschichte ins Bild.

● ●

"Zielblick setzt auch komplexe Themen in einprägsame Drehbücher um und begleitet die Produktion vom ersten Konzept bis zur Fertigstellung höchst professionell. Die Beratung ist sehr förderlich."

Mag. Catharina Jahn, Leiterin Wirtschaftsrecht, Wirtschaftskammer Tirol

Sie möchten wirklich gute Videos?

 

Je schlüssiger das Konzept, umso besser das Ergebnis Ihrer Videoproduktion. Nur eine Kamera zu haben genügt leider nicht.

 

Entscheiden Sie sich lieber für langjährige Fernseherfahrung.

Firmenvideos

Imagefilme

Schulungsvideos

Reportagen

Videos für die interne Kommunikation

Sie haben offene Fragen? Hier finden Sie die Antworten!

30 Jahre Erfahrung als Fernsehgestalter beim ORF – von aktuellen News-Beiträgen bis zur großen TV-Dokumentation mit nationaler Ausstrahlung.

 

Ich habe das Film- und Videohandwerk von der Pike auf gelernt und in zahlreichen Berichten für den ORF eingesetzt. Ich weiß, wie Ihre Botschaft in Bilder umgesetzt werden kann. Und bei dieser Umsetzung arbeiten nur Profi-Kameraleute und erfahrene Cutter mit.

Ich liefere ein komplettes Paket: von der Grundkonzeption über Dreharbeiten und Schnitt bis zum fertigen Endprodukt.

 

Ich bin vor allem für das Konzept und Drehbuch verantwortlich. Für die Umsetzung hole ich nur absolute Profis und Könner ins Boot. Das hat den Vorteil, dass die Besten ihres Bereichs arbeiten – im Gegensatz zu „One-man-Shows", die alles aus einer Hand abdecken.

Sie bestimmen den Inhalt und sagen mir, welche Aussage das Video haben soll.

 

Wenn ein Video gedreht werden soll gibt es meistens eine Idee und einen gedachten Einsatzzweck. Beides kommt von Ihnen. Ich erstelle gemeinsam mit Ihnen ein Konzept für die Umsetzung und binde Sie in mehreren Abschnitten bis zur Fertigstellung immer wieder als Feedbackgeber ein.

Sehen Sie hier etwa ein Expertenvideo, in denen Fachleute aus der Wirtschaftskammer schwierige Themen für Unternehmer erklären.

 

Video ansehen (Konzept mit Günther Schimatzek entwickelt).